Fragen und Antworten

Fragen und Antworten (FAQ)

Hier gibt es Antworten auf häufig gestellte Fragen – wenn du noch mehr wissen willst, schicke uns einfach die Fragen per Mail.

Was ist der Naku e.V. überhaupt für ein Verein?

Die Schwerpunkte der Zielsetzungen erklären sich schon aus der Namensgebung „Natur und Kultur“. Beide Begriffe sind weit gefasst; hervorzuheben ist z.B. die Projektgruppe KRENATUR und unter Kultur der inzwischen sehr große Kreis unserer Künstlergemeinschaft im internen und externen Bereich mit vielen unterschiedlichen Aktivitäten. (www.atelierhaus-carlshoehe.de) 

Sind Ausstellungsteilnahmen für mich kostenlos?

Die Vereinsausstellungen in der Galerie sind vom Ansatz her kostenfrei. Von verkauften Exponaten fällt jedoch eine Provision in einer bei Galerien üblichen Höhe (30%) an. 

Für die Ausstellungen des Vereins in der Naku tube (https://nakuev.de/naku-tube/) ist eine Kostenbeteiligung (Mietanteil, Werbekosten usw.) verpflichtend. Zusätzlich wird eine Verkaufs-Provision von 10 % erhoben.

Gibt es Ateliers, die ich (mitbe-)nutzen kann?

Der Verein verfügt über einige Gemeinschafts-Ateliers zur allgemeinen Nutzung für Mitglieder. 

Die Räume können auch für Kurse, Vorträge, Projektarbeit genutzt werden. Setze dich dazu mit den jeweils benannten Ansprechpartnern in Verbindung. (Beauftragte)

Kann ich ein Atelier auf der Carlshöhe mieten?

Die Vermietung wird von der Verwaltung Carlshöhe vorgenommen. Vereinsmitglieder werden bevorzugt berücksichtigt. Hier gibt es eine Warteliste, die der Reihe nach abgearbeitet wird.

Wie kann ich an „Offenen Ateliers“ teilnehmen, wenn ich kein Atelier habe?

Einige Atelier-Inhaber auf der Carlshöhe nehmen zu diesen Anlässen Gast-KünstlerInnen auf. Auch können die Gemeinschaftsateliers nach Absprache benutzt werden.

Erhalte ich wirklich regelmäßig alle Informationen?

Gehe in Verbindung mit deiner Anmeldung auf die Seite Newsletter Registrierung ändern und wähle alle Themen aus, die dich interessieren. Damit ist sichergestellt, dass du per Mail alle Infos bekommst. Besuche auch unsere Web-Seite, hier findest du im Blog alle Veranstaltungen. Auf Facebook sind wir auch vertreten.